Sonntag, 25. Januar 2015

Kreuzfahrten für Jedermann

Kreuzfahrten werden immer beliebter. Ob bei Singles, Paaren oder auch Familien, viele Menschen bevorzugen das Reisen per Schiff, um darauf verschiedene Urlaubsorte anzusteuern.

Doch warum sind Kreuzfahrten eigentlich so beliebt und sind solche Reisen eigentlich auch für Kinder geeignet?

Warum sind Kreuzfahrten so beliebt? Kreuzfahrten sind zwar äußerst beliebt, ihnen haftet aber immer noch der Ruf an, sehr teuer zu sein. Deshalb werden solche Reisen bevorzugt als Hochzeitsreisen oder als besondere Anlässe gebucht. Kreuzfahrten werden sehr häufig gewählt, da man mehrere Orte ansteuert, aber nicht zwingend alle dieser Orte besuchen muss. Legt das Schiff an, man möchte aber diese Stadt nicht besuchen, kann man seine Zeit einfach an Bord verbringen und dort einmal die Seele baumeln lassen. Viele Kreuzfahrtschiffe sind besonders luxuriös ausgestattet und schicke Suiten sowie mehrere Pools gehören zur Standardausstattung. So ist diese Flexibilität gerade für größere Familien sehr praktisch, da man sich aufteilen kann und auch für kindergerechte Unterhaltung an Bord ist in der Regel gesorgt. Natürlich sollte man sich vorher informieren, ob das Schiff auch für Kinder geeignet ist, da viele Kreuzfahrtschiffe ausschließlich Erwachsene zulassen. Auch das lästige Kofferpacken entfällt, da man den Koffer auf dem Schiff lassen kann und nicht in verschiedene Hotels ein- und auschecken muss.

MSC Yacht Club Swimming Pool

Kreuzfahrten nicht nur für ältere Menschen geeignet

Noch vor einigen Jahren war das Durchschnittsalter auf Kreuzfahrten 50-58 Jahre. Doch dies hat sich längst geändert, denn auch jüngere Menschen zieht es immer mehr aufs Wasser und auch Familienkreuzfahrten werden immer beliebter. Kein Wunder, denn viele Urlauber bevorzugen die Unabhängigkeit, die man dann auch mit Kindern optimal genießen kann. Viele Kreuzfahrtschiffe haben extra Personal, welches dann nur für die Kinder zuständig ist und dann kommen auch die Kleinsten voll auf ihre Kosten. Kreuzfahrten für Familien mit Kindern

Die Familienkreuzfahrt wird immer häufiger gebucht.

Bekannte Schiffe für Kreuzfahrten werben mittlerweile schon ganz groß für die Kleinen und diese können an Board oftmals einen ganz besonderen Service genießen. Eine kindergerechte Ausstattung der Schiffe gehört hierbei zum Standardservice und eine Kinder- und Jugendbetreuung wird natürlich altersgerecht abgestimmt. Viele Anbieter lassen Kinder bis zu einem bestimmten Alter sogar kostenlos mitreisen. Sollte dies nicht der Fall sein, bekommt man als Familie oftmals bestimmte Kinderermäßigungen und man kann somit auf der Reise eine Menge Geld einsparen. Für die Mini-Gäste ist somit eine Maxi-Erholung garantiert und auch die Eltern sind glücklich, wenn es ihren Kindern gut geht.

MSC Opera, Kasino am Kreuzfahrtschiff

Top Kreuzfahrtangebote im Internet finden

Wer auf der Suche nach guten und günstigen Kreuzfahrtangeboten ist, sollte sich in jedem Fall erst einmal im Internet umsehen. Hier findet man eine Menge Anbieter, die allesamt mit ihren Angeboten locken. So kann man erst einmal herausfiltern, welches Kreuzfahrtschiff überhaupt für einen selbst geeignet ist. Frischgebackene Paare möchten zum Beispiel oftmals ihre Ruhe und diese sollten natürlich dann Kreuzfahrten ohne Kinderservice wählen. Familien mit Kindern sollten gerade dieses Angebot in Anspruch nehmen, damit ihre Kleinsten stets gut versorgt sind. Falls man im Internet nicht fündig wird oder im Angebots-Dschungel selbst nicht zurechtkommt, kann man sich natürlich auch im nächsten Reisebüro beraten lassen. Dort bekommt man einen kompletten Kreuzfahrturlaub geplant und braucht sich, außer um das Kofferpacken, um nichts mehr zu kümmern. Nähere Infos finden Sie auf www.msckreuzfahrten.at.

Wer also schon jetzt seinen nächsten Urlaub plant und bevorzugt mehrere Orte bereist, sollte einmal über eine Kreuzfahrt nachdenken. Hier steuert man gleich mehrere Städte an und kann selbst entscheiden, ob man diese besucht oder nicht.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Kreuzfahrt liegt zwar schon ein paar Jahre her, aber nach diesem interessanten Artikel bekommt man wieder lust darauf. LG aus Vigiljoch

    AntwortenLöschen